×
+49 (0) 441 - 20 47 478
Praxis für Zahnheilkunde
Dr. Torsten Hall
Tweelbäker Tredde 30
26135 Oldenburg
Kontaktdaten speichern
Termine
nur nach Vereinbarung.

Kinderzähne - Gesunde Zähne von Anfang an

Gesunde Kinderzähne, auch Milchzähne genannt,

  • unterstützen die Sprachentwicklung
  • fungieren als Platzhalter für die bleibenden Zähne und
  • bilden das Fundament für gesunde Erwachsenenzähne.

Warum die Behandlung der Milchzähne so wichtig ist...

Auch wenn die Milchzähne wieder ausfallen, sie müssen dennoch gut gepflegt werden, denn, im kindlichen Milchgebiss können dieselben Erkrankungen entstehen wie im Erwachsenengebiss: Karies (Milchzahnkaries) und Entzündungen. Gerade weil der Zahnschmelz der Milchzähne noch nicht vollständig ausgereift ist und sie dadurch "weich" sind, sind sie für Karies besonders anfällig. Zudem belegen Untersuchungen, dass sich Kariesbakterien in Milchzähnen schon während des Durchbruchs auf die bleibenden Zähne ausbreiten können. Bis an die Wurzelspitze entzündete Milchzähne können Bildungsstörungen bei den darunter liegenden bleibenden Zähnen verursachen.


Kinderzähne

Mit der richtigen Zahnpflege kann man nicht früh genug beginnen

Wir möchten, dass Ihr Kind kariesfrei und mit einem gesunden, strahlenden Lächeln erwachsen wird. Die gründliche Pflege zuhause, Prophylaxe, Putztraining und Aufklärung liegen uns deshalb besonders am Herzen. Schon mit dem ersten Milchzahn sollten Sie mit uns einen Vorsorgetermin vereinbaren.

Wir gehen individuell auf jedes Kind ein, nehmen uns viel Zeit und beantworten Fragen, damit Angst gar nicht erst aufkommt. Gerne kann sich Ihr Kind unser Behandlungszimmer vor dem ersten Zahnarzttermin einmal ansehen und uns kennenlernen. Denn, wer bereits als Kind positive Erfahrung beim Zahnarzt gemacht hat, wird diese Erfahrung auch als Erwachsener haben - die Grundlage für gesunde und schöne Zähne ein Leben lang.


Kinderzähne

Prophylaxe für Ihr Kind

Um die Mundgesundheit Ihres Kindes zu unterstützen und die Zähne möglichst langfristig zu schützen, führen wir in unserer Praxis verschiedene Prophylaxemaßnahmen durch:

  • Früherkennungsuntersuchungen F1 bis F3 für Kleinkinder, "Zahnärztlicher Kinderpass",
  • Unterstützung und Anleitung zum richtigen Zähneputzen,
  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen
  • die individuelle Prophylaxe von 6 bis 18 Jahren, bei kariesanfälligen Zähnen mit Fluoridierung und Fissurenversiegelung.

Wir empfehlen halbjährliche zahnärztliche Untersuchungen. Dabei wird die Entwicklung von Zähnen und Kiefer überprüft, ob Zähne und Zahnfleisch gesund sind oder die Zahnpflege eventuell optimiert werden sollte.

In der gesetzlichen Krankenversicherung wird bei Kindern und Jugendlichen die Individualprophylaxe durch den Gesetzgeber besonders gefördert. Gerne informieren wir Sie über die zahnärztlichen Leistungen für Ihr Kind.

Fissurenversiegelung

Um die Angriffsfläche für Karies zu reduzieren, werden mittels der Fissurenversiegelung die Grübchen (Fissuren) auf den Kauflächen der Backenzähne mit einem speziell dafür entwickelten Kunststoff verschlossen. So entsteht eine glatte Oberfläche, die sich leichter reinigen lässt.

Die Fissurenversiegelung wird für die großen, bleibenden Backenzähne von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. In manchen Fällen kann es empfehlenswert sein, auch die Milchzähne zu versiegeln.